Kreditkarte trotz Schufa

By , 19. Mai 2009 00:47

Man glaubt es kaum, aber Sie können mittlerweile auch eine Kreditkarte trotz Schufa erhalten. Es gibt viele Anbieter auf dem Markt. Wir haben die seriösen und günstigen Anbieter für Sie herausgesucht und vergleichen diese hier.

Man sollte jedoch die Angebote der Firmen sorgfältig anschauen wenn man sich für eine Kreditkarte trotz Schufa interessiert, denn viele Anbieter solcher Kreditkarten, vermitteln dabei ein Onlinegirokonten in Drittländer, mit Sitz in der Schweiz, in Österreich, usw. Bei solchen Angeboten ist vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zu beachten, denn sehr viele Anbieter einer Kreditkarte trotz Schufa haben sehr hohe Kosten, zum Beispiel Zinsen. Für einen negativen Schufaeintrag kann es mehrere Gründe wie z.B. Scheidung, Krankheit, Schulden, Arbeitslosigkeit und andere geben. An eben diese Personen ist diese Kreditkarte trotz Schufa gerichtet damit sie keine wirtschaftlichen Einschränkungen haben. Gerade in der heutigen Zeit, in der immer mehr und mehr das bargeldlose Bezahlen mit einer EC- oder Kreditkarte an Wert gewinnt, ist diese Kreditkarte trotz Schufa eine ideale Lösung damit Sie eben diese Einschränkungen nicht haben und das Leben in vollen Zügen genießen können. Es gibt aber noch eine andere Alternative zu der konventionellen Kreditkarte, bzw. der Kreditkarte trotz Schufa. Diese Alternative nennt sich Prepaid – Kreditkarte. Bei dieser Kreditkarte müssen sie, im Gegensatz zu der „normalen“ Kreditkarte, zuerst eben diese Kreditkarte aufladen und können dieses Guthaben dann ohne Probleme für Ihre Einkäufe verwenden. Im Gegensatz zu einer Prepaidkarte für das Handy hat die Prepaid – Kreditkarte eine Grundgebühr die sie jedes Jahr zu bezahlen haben. Jedoch ist diese Prepaid – Kreditkarte als VISA – Karte einsetzbar und somit können sie diese Karte auch weltweit bei sehr vielen Partnern „einsetzen“.

Comments are closed

Impressum